Lesung mit Ursula Poznanski

Verkatert und mit erheblichen Gedächtnislücken erwacht Nika nach einer Partynacht und stellt fest, dass nichts mehr so ist wie vor zwei Tagen. So beginnt eine nervenaufreibende Schnitzeljagd quer durch die Stadt Siena.  Mit diesem Einstieg ihres Thrillers „Aquila“ fesselte Ursula Poznanski die Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen,…

Continue reading

Wenn die Masken fallen:

Zwei Königinnen im Clinch Eine vorweihnachtliche abendliche Theaterfahrt nach Wien: Das ließen sich etliche Schülerinnen und Schüler der sechsten bis achten Klassen sowie einige Lehrer und auch Direktor OStR. Mag. Czetina samt Gattin nicht entgehen. Die Theaterinteressierten genossen die Stimmung und das festliche Ambiente des Theaters in der Josefstadt. Das…

Continue reading

„Die neue Wohnung“….

….oder mehr Schein als Sein Im Stadtsaal Zwettl wurde für die Schülerinnen und Schüler der vierten bis sechsten Klassen sowie der 7A-Klasse am 25. Oktober das Stück „Die neue Wohnung“ von Carlo Goldoni zum Besten gegeben. Der Kern der Handlung zeigt, wie ein ehemals reicher Venezianer, getrieben von seiner größenwahnsinnigen…

Continue reading

„Oliver 2.0“: Über die Liebe in Zeiten künstlicher Intelligenz

Mit dem Zug nach Pürbach ins Waldviertler Hoftheater – das ist für unsere Schüler mittlerweile fast schon eine lieb gewordene Tradition. Besonders das aktuelle Stück „Oliver 2.0“, eine Komödie von Folke Braband, die die vierten bis siebenten Klassen am 9. September gemeinsam mit ihren Deutschlehrern besuchten, fand großen Anklang. Denn…

Continue reading

Der Besuch der alten Dame

Ein heruntergekommenes Dorf namens Güllen, verarmte Dorfbewohner und eine dekadent reiche Rächerin – das sind die Ingredienzen von Friedrich Dürrenmatts Tragikomödie „Der Besuch der alten Dame“. Das vierköpfige Schauspielensemble (plus Hund) des „forum theater – Tourneetheater für Schulen“ aus Wien besuchte am 21. Dezember das Gymnasium, um den 3. bis…

Continue reading