Unterstützungsprogramm

        AK Young Jugendtheater

        Theaterstück "Verführung" im BG/BRG Gmünd

        Erwachsenwerden ist nicht einfach: Probleme mit den Eltern, Rauchen, Alkohol und Drogen. Die Suche nach Liebe, Geborgenheit und Akzeptanz kann für manche junge Menschen schnell zur Einbahnstraße werden - mit den falschen Freunden und abhängig machenden Suchtmitteln.

        Wie es dennoch gelingt, aus dieser Abwärtsspirale auszubrechen, zeigt das interaktive Theaterstück „Verführung“, das auf einer wahren Fallgeschichte von Sasse – einem jungen Mädchen - beruht.

        weiterlesen....

        The Little Prince (Antoine de Saint-Exupéry)

        Am Faschingdienstag, dem 13. Februar 2024, besuchten die 2., 3. und 4. Klassen des Gymnasiums die mitreißende Adaption eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Die Schauspieler des Vienna’s English Theatre präsentierten die zauberhafte Geschichte des kleinen Prinzen rund um Freundschaft, Menschlichkeit und die Kraft der Fantasie frei nach dem Motto „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
        “A thoroughly enjoyable performance we all enjoyed!“

        weiterlesen....

        Lentos & Ars Electronica Center

        Am Freitag, dem 26. Jänner 2024 sind die 5. Klassen mit ihrem Klassenvorstand Prof. Mag. Ableidinger und Prof.in MMag.a Gobl mit dem Autobus nach Linz gefahren.
        Die erste Station war das Kunstmuseum Lentos, wo wir eine Blitzlichtführung hatten, die für uns als Impuls für weitere vertiefende Führungen diente. In dieser Führung wurden spezielle Fragestellungen zur Architektur des Museumskomplexes und zu den aufgezeigten Stilrichtungen durchgeführt.

        weiterlesen....

        Gymnasium Gmünd gewinnt Silvesterlauf 2023

        Das letzte Mal konnte das Gymnasium Gmünd im Jahr 2014 den Gruppenbewerb des Gmünder Silvesterlaufes für sich entscheiden. Es folgte eine lange Durststrecke mit zwar sehr guten Platzierungen, für einen Sieg wollte es jedoch nie reichen.
        Heuer war es aber wieder so weit:

        Das Gymnasium Gmünd gewinnt mit 104 Finishern den Gruppenbewerb des Silvesterlaufes 2023 des LT Werbeprofi Gmünd.

        Dies war nur durch das große Engagement von Schülerinnen und Schülern und deren Eltern und durch Teilnahme vieler Freunde des Gymnasiums möglich. Danke, danke, danke!
        zum Ergebnis

        weiterlesen....

        Lost Books Adventkalender

        Lost books Adventkalender im Gym. Bücher aus der Bibliothek tauchen Tag für Tag an verschiedenen Orten im Schulhaus auf.

         

        weiterlesen....

        Kekserlbacken mit den 1. Klassen

        Um noch besser in Weihnachtsstimmung zu kommen, haben die 1.Klassen unter Betreuung der 7. und 8.Klassen einen Nachmittag mit Keksebacken und Basteln verbracht. Für ein bisschen Abwechslung wurde im Turnsaal auch gesportelt.

         

        weiterlesen....

        Gmünder Adventkalender ist 3 Stockwerke hoch!

        Ein ganzes, großes Stadthaus als Adventkalender – das gibt es auch heuer in Gmünd. Rechtzeitig zur feierlichen Eröffnung am Vorabend des 1. Dezember schüttelte Frau Holle ihre Betten aus. (Satz aus dem folgenden NÖN-Artikel vom 30.11.23)

        weiterlesen → NÖN-Artikel

        weiterlesen....

        Reges Interesse am Gymnasium Gmünd

        Sehr viele Besucherinnen und Besucher, vor allem sehr viele Kinder, machten sich heuer am diesjährigen Tag der offenen Tür, der am Freitag, dem 10. November stattfand, ein Bild vom Gymnasium Gmünd und seinem vielfältigen Angebot. Die Gäste konnten heuer nach einer kurzen, kompakten Führung das Schulhaus sowie die zahlreichen Präsentier- und Mitmachstationen selbständiger als sonst erkunden.
        (→Fotoalbum)

        weiterlesen....

        „Man gebrauche gewöhnliche Worte....

        ....und sage ungewöhnliche Dinge…“
        (Arthur Schopenhauer)

        Nachdem in den Wochen zuvor die Talentiertesten von ihren Klassenkolleginnen und -kollegen ausgewählt worden waren, standen am 19. Oktober 15 Jugendliche auf der Bühne des Redewettbewerbs der 6. bis 8. Klassen des Gymnasiums Gmünd. Die bunte Palette der Themen reichte von Tierversuchen über Computerspielsucht und Mobilität bis hin zu Fragen des Glaubens. Die jungen Rednerinnen und Redner beeindruckten mit Faktenwissen, Argumentation und Reflexion, aber auch mit rhetorischem Können und persönlicher Ausstrahlung.

        weiterlesen....

        „Kind sein“ – Eine Exkursion der 3. Klassen auf die Schallaburg

        Die diesjährige Ausstellung der Schallaburg zum Thema „Kind sein“ war am Montag, dem 16. Oktober 2023 im Rahmen des Unterrichts für Geschichte und Politische Bildung Ziel aller 3. Klassen des Gymnasiums Gmünd. Begleitet wurden die Schüler:innen von Prof.in Susanne Moldaschl, Prof. Franz Spiesmeier und Prof.in Elisabeth Stelzhammer.

        weiterlesen....

        In diesem Jahr ist keine Voranmeldung notwendig.
        Du bist jederzeit mit deinen Eltern herzlich willkommen.

        weiterlesen....

        „Sprecht ihr noch....

        ....oder werdet ihr schon verstanden?“
        (Ronny Hein)

        So könnte das Motto lauten, unter welchem am Gymnasium Gmünd der Redekunst Raum gegeben wurde. 15 Schülerinnen und Schüler aus den sechsten bis achten Klassen hatten am Mittwoch, dem 11. Oktober, Gelegenheit, ihre Fähigkeiten im Bereich Auftreten, Stimme und Rhetorik zu schulen. Unter der professionellen Leitung des Trainers Ronny Hein vom Institut „Freiraum Kommunikation“ erlernten die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Übungen zur Atem- und Sprechtechnik und erhielten Hinweise, wie man Reden interessanter und wirkungsvoller gestalten kann.

        weiterlesen....

         

        Das BG/BRG Gmünd ist eine von 20 österreichischen Schulen, die am Botschafterschul-Programm des Europäischen Parlaments teilnehmen.

        über das Programm

        folge über Facebook

        weiterlesen....

        Gymnasiasten erkundeten Rom

        Unterricht einmal anders: 23 Schüler:innen der 7. Klassen des BG und BRG Gmünd besuchten Anfang Oktober mit Mag.a Irene Katzenschlager und Mag.a Regina Lokway die italienische Metropole.
        Die Woche gestaltete sich als fächerübergreifendes Projekt von Geschichte, Latein und Religion.

        Unter fachkundiger Führung wurden die Teilnehmer:innen in die Zeit der alten Römer zurückversetzt, indem zahlreiche Bauwerke aus der Antike besichtigt wurden.

        weiterlesen....

        MINT-Girls auf „Klimaparty“

        Unter dem Motto „Bühne frei für Klimaschutz“ fand am Freitag, dem 22. September 2023, eine Veranstaltung mit 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Kulturhaus Gmünd statt, welche jungen Menschen die Möglichkeit bot, ihre Zukunftsvisionen und Verbesserungsvorschläge in Bezug auf den Klimaschutz vorzustellen. Als Veranstalter dieses Events trat das Netzwerk „Waldviertler Klimabewegung“, welches sich aus 14 Initiativen gebildet hatte, auf und lud nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern alle Interessierten herzlich ein, der nächsten Generation Gehör zu schenken.
        14 Schulen aus ganz Niederösterreich versammelten sich, um ihre Projekte zum Thema „Klimaschutz“ vorzustellen – so auch das Gymnasium Gmünd.

        Fotoalbum

        weiterlesen....

        "Tag der offenen Tür" in der AGRANA

        Am 28. September 2023 besuchten die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen des BG/BRG Gmünd unter der Leitung von Prof. Harald Lenz und Prof. Bernhard Schaefer den „Tag der offenen Tür“ in der Firma AGRANA-Stärke. Bei traumhaftem Wetter wurden die beiden Schülergruppen im Stationenbetrieb durch das riesige Werksgelände geführt und erhielten viele wertvolle Informationen bezüglich der Anlieferung und der Verarbeitung der Erdäpfel sowie der unglaublichen Produktvielfalt.

        weiterlesen....

        Wiener Elektro Tage/Magic Vienna History Tour

        Ein aufregender Schulausflug führte die Schülerinnen und Schüler der 4A und 4B des Gymnasiums Gmünd gemeinsam mit ihren Begleitlehrern, Frau Mag. Elisabeth Utz und Herrn Mag. Bernhard Rychetsky, zu den  Elektro Tagen am Wiener Rathausplatz und zur Magic Vienna History Tour.

        Der Besuch des E-Mobility Events am Rathausplatz bot den Schülerinnen und Schülern interessante Einblicke sowohl in aktuelle Entwicklungen im Bereich E-Mobilität als auch in innovative Energielösungen für die Zukunft.

        weiterlesen....

        LG von einer herrlich warmen, spätsommerlichen Sommersportwoche in Seeboden am Millstättersee.

        weiterlesen....

        "Golden Night - ein göttlicher Abgang"

        Maturaball der 8. Klassen

        16.September 2023
        Schloss Weitra

        Einlass: 18:30
        Beginn: 20:00

        weiterlesen....

        Herzlich willkommen im Gymnasium Gmünd!

        Am Mittwoch, dem 6.9.2023 fand das traditionelle Treffen von Vertrauensschüler:innen und Neuankömmlingen in unserer Schule statt. In verschiedensten Stationen lernten die außerordentlichen Schüler:innen und unsere Erstklässler:innen das Schulgebäude und viele Basics des Schulalltags genauer kennen. Neben dem Mikroskopieren, dem Überwinden eines Hindernisparcours, einer Einführung in UntisMobile und dem Basteln eines Namensschildes gab es noch ausreichend Zeit fürs Plaudern, Kennenlernen, Spielen, Spazieren und natürlich auch für ein Eis – damit das Eis schneller bricht! „Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt!“, heißt es in einem bekannten chinesischen Sprichwort.  Die ersten Schritte haben wir nun auf festem Boden gemeinsam gemacht. Wir sind miteinander auf dem Weg!

        (→Fotoalbum)

        weiterlesen....

        Sommerschule 2023 am BG/BRG Gmünd

        Neun Schüler:innen gehen gut vorbereitet ins neue Schuljahr

        Vom 21.08. 2023 bis zum 01.09.2023 fand am Gymnasium Gmünd heuer zum zweiten Mal die Sommerschule unter der Leitung von Mag.a Daniela Scherzer statt. Die Sommerschule bietet Schüler:innen kostenlos die Möglichkeit, Unterricht aus Deutsch, Englisch oder Mathematik zu erhalten, um Leistungsdefizite aus vorangegangenen Schuljahren zu beheben sowie Lerninhalte zu wiederholen und zu festigen, um mit besseren Voraussetzungen und damit gestärkt in das bevorstehende neue Schuljahr zu starten. Aufgrund der Anmeldezahlen wurde im heurigen Sommer lediglich eine Mathematik-Gruppe geführt, die aus neun Schüler:innen der 5., 6. und 7. Schulstufe bestand.

        weiterlesen....

        "Warum wir nicht durch Wände gehen....

        ....(unsere Teilchen aber schon)"

        J. Robert Oppenheimer hat die Quantenphysik in die USA gebracht und Florian Aigner bringt sie jetzt unterhaltsam und spannend nach Gmünd!

        Dienstag, 29. August 2023
        18.30 Uhr
        Gymnasium Gmünd

        Eintritt EUR 15,-
        Kartenreservierung bei Stark-Buch I Tel.: 02852-20482 I Mail:

        Für alle, die gerade einen der erfolgreichsten Filme der letzten Jahre gesehen haben, und einfach alle, die auch nur ein bisschen an Physik im Alltag interessiert sind, haben wir einen tollen Veranstaltungstipp: Florian Aigner präsentiert am 29. August im Gymnasium Gmünd sein Buch "Warum wir nicht durch Wände gehen (unsere Teilchen aber schon)". Der Bestsellerautor nimmt uns mit auf einen Trip in die erstaunliche Welt der kleinsten Teilchen - unterhaltsam, höchst erhellende und horizonterweiternd. Nicht versäumen!

         

        weiterlesen....

        Ein Mord kommt selten allein

        Krimivariationen vom Feinsten bot heuer unser Schultheater

        Einen äußerst kurzweiligen, spannenden und ästhetisch anspruchsvollen Abend gestaltete am Donnerstag, dem 22. Juni 2023 unsere Schultheatertruppe unter der Regie von Professorin Anita Altmann mit ihrer Krimirevue „Ein Mord kommt selten allein“. Von Nick Knatterton über Mackie Messer, Miss Marple bis zum Rosaroten Panther und dem Phantom der Oper traten viele lichte und weniger lichte Figuren in den abwechslungsreich gespielten und getanzten Szenen auf. Die Musik war famos gewählt, die Kostüme eine Augenweide.

        (→Fotoalbum)

        weiterlesen....